Herzlich Willkommen

Unbenannt - 11auf  der Produktseite der Firma HAUS-DIENSTLEISTUNGEN KONTAKT e.K.

Wir sind Spezialist und Ansprechpartner, wenn es um Produkte rund ums Haus, Hof und Garten geht. In unserem Sortiment finden Sie ständig verfügbare Artikel aus folgenden Bereichen:

- Gartenbedarf

- Bodenbeläge

- Beleuchtung

- Handwerkerbedarf

- Saisonartikel und Sonderposten

- Sprinter Verleih mit Fahrer

Jetzt Neu bei uns: Infrarotheizungen. Bitte informieren Sie sich.

 

Dieses umfangreiche Sortiment wird durch eine fachkundige Beratung mit kompetentem Personal abgerundet.

Und wenn Sie mal nicht wissen wer Ihnen helfen kann… Wir können! Die Suche nach Handwerkern und Dienstleistungsunternehmen muß nicht schwer sein. Wir vermitteln die richtigen Handwerker und Dienstleistungsunternehmen für folgende Bereiche: Haus, Hof, Sanitär und Heizung: Wir unterstützen Sie bei der Neuplanung, Instandsetzung und Reparatur. Mit unseren Partnern, Sanitär- und Heizungsbaumeistern verwirklichen wir Ihre Vorstellungen.

 

Steuern und Finanzen

Sparen Sie jetzt noch Steuern mit haushaltnahen Dienstleistungen

Bei haushaltsnahen Dienstleistungen wirken sich nur die reinen Lohn- und Fahrtkosten der Handwerker für Sie steuermindernd aus. Sie können 20 Prozent des Lohns/der Dienstleistung von maximal 6000 Euro im Jahr von der Steuer absetzen also bis zu 1200 Euro.

Beispiel: Wenn Sie 2000 Euro Ausgaben für Handwerker nachweisen können(ohne Material), zahlen Sie im Endeffekt also nur 1600 Euro. Den Rest trägt nachträglich der Fiskus.

Da viele Eigentümer unsicher sind, welche Arbeiten begünstigt werden, wurden diese hier für Sie dargestellt.

 

Übersicht: diese Arbeiten können Sie steuerlich zu Ihren Gunsten geltend machen.

Arbeiten an Wänden,  dach, Fassade, Garage, Fenster und Türen                                                ja

Streichen/Lackieren z.B. von Wandschränken, Heizkörpern und –rohren                                       ja

Reparatur oder Austausch von Bodenbelägen                                                                                 ja

Handwerkliche Tätigkeiten im Rahmen eines Neubaus                                                                  nein

Reparatur, Wartung oder Austausch von Heizungsanlagen, Elektro-,

Gas- und Wasserinstallationen                                                                                                           ja

Aufwendungen für Straßenreinigung                                                                                                  ja

Modernisierung oder Austausch der Einbauküche oder Badeinbauten                                              ja

Aufwendungen für Zuleitungen, die sich auf öffentlichen Grundstücken befinden                          nein

Reparatur und Wartung von Gegenständen im Haushalt des Steuerpflichtigen                                 ja

Arbeiten, die nicht im Haus oder der Wohnung ausgeführt werden                                                 nein

Maßnahmen der Gartengestaltung/Pflasterarbeiten auf dem Grundstück                                           ja

Kontrollaufwendungen (z.B. Schornsteinfeger-Gebühr)                                                                       ja

Handwerkerleistungen, die bereits als Betriebsausgaben, Werbungskosten,

Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen geltend gemacht worden sind.                   nein

 

Ihre Aufwendungen werden in dem Jahr berücksichtigt, in dem sie entstanden und bezahlt sind.

Bitte beachten Sie:

Bargeldzahlungen an Handwerkern werden nicht anerkannt. Es wird geraten:

Überweisen Sie das Geld. Außerdem benötigen Sie eine Rechnung, in der die Arbeitsleistung

(also ohne Materialkosten) separat aufgeführt ist. Diese Ausgaben müssen durch die Rechnung und den Kontoauszug, auf dem die entsprechende Überweisung erscheint, gegenüber dem Finanzamt nachgewiesen werden.

Lassen Sie sich solche Rechnungen ausstellen, um späteren Streit zu vermeiden.

 

 

Quelle: Vermietertelegramm vom 15.04.2013 Steuern & Finanzen